Flugzeugabsturz: Pilot aus Deutschland stirbt in Österreich

Bei äußerst widrigen Wetterbedingungen ist am Samstag ein Kleinflugzeug in Österreich abgestürzt. Dabei sei der Pilot aus Deutschland ums Leben gekommen, seine Töchter im Alter von neun und elf Jahren hätten verletzt überlebt, teilte das Rote Kreuz der österreichischen Nachrichtenagentur APA mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Rettungswagen der Feuerwehr mit Blaulicht fährt eine Straße entlang. Foto: Katharina Redanz/dpa
dpa Ein Rettungswagen der Feuerwehr mit Blaulicht fährt eine Straße entlang. Foto: Katharina Redanz/dpa

Fusch an der Glocknerstraße - Bei äußerst widrigen Wetterbedingungen ist am Samstag ein Kleinflugzeug in Österreich abgestürzt. Dabei sei der Pilot aus Deutschland ums Leben gekommen, seine Töchter im Alter von neun und elf Jahren hätten verletzt überlebt, teilte das Rote Kreuz der österreichischen Nachrichtenagentur APA mit. Der Absturz ereignete sich in Fusch an der Großglocknerstraße im Bezirk Zell am See. Die Maschine war nach Angaben der Polizei in Zell am See gestartet und in ein schwer zugängliches Waldstück gestürzt. Die Unglücksursache ist noch unklar. Zum Zeitpunkt des Absturzes regnete und schneite es, außerdem war es neblig.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren