Flüchtiger Fahrradfahrer hinterlässt Zahn am Unfallort

Weiden/Oberpfalz (dpa/lby) - Einem unfallflüchtigen Fahrradfahrer dürfte das Lachen vergangen sein: Laut Polizei wurde bei einem beschädigten Pkw in der Oberpfalz ein Unterkieferzahn gefunden. Ein Unbekannter sei im Zeitraum zwischen Donnerstagnachmittag und der Nacht auf Freitag mit seinem Fahrrad gegen den geparkten Wagen gefahren und mit dem Kopf gegen den Heckspoiler geprallt, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild
dpa Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Weiden/Oberpfalz (dpa/lby) - Einem unfallflüchtigen Fahrradfahrer dürfte das Lachen vergangen sein: Laut Polizei wurde bei einem beschädigten Pkw in der Oberpfalz ein Unterkieferzahn gefunden. Ein Unbekannter sei im Zeitraum zwischen Donnerstagnachmittag und der Nacht auf Freitag mit seinem Fahrrad gegen den geparkten Wagen gefahren und mit dem Kopf gegen den Heckspoiler geprallt, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit. Bei der Suche nach dem Flüchtigen hofft er auf die Hilfe der Bewohner der Stadt Weiden in der Oberpfalz. "Vielleicht stellt ja jemand eine Person in seinem Umfeld fest, die seit Donnerstag oder Freitag eine Zahnlücke hat", sagte der Sprecher.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren