Feuerwehr befreit Buben aus Baum

München (dpa/lby) - Aus einem Baum hat die Feuerwehr in München einen kleinen Buben befreit. Der etwa fünf Jahre alte Junge hatte sich beim Klettern mit dem Knie in einer Astgabel eingeklemmt und baumelte halb vom Baum herab, wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München (dpa/lby) - Aus einem Baum hat die Feuerwehr in München einen kleinen Buben befreit. Der etwa fünf Jahre alte Junge hatte sich beim Klettern mit dem Knie in einer Astgabel eingeklemmt und baumelte halb vom Baum herab, wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte. Weder seinen Eltern noch dem Rettungsdienst gelang es, das Kind zu befreien.

Die Eltern verständigten in ihrer Not schließlich die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte drückten mithilfe von Druckluft aus speziellen Kissen die Astgabel auseinander und holten den Jungen vom Baum. Er blieb bei dem Vorfall am Dienstag unverletzt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren