Feuer in Schreinerei richtet Millionenschaden an

Meterhohe Flammen schlagen aus dem Gbeäude, zwei Lagerhallen brennen komplett nieder: Ein Feuer in einer Schreinerei im Bayerischen Wald hat einen Millionenschaden angerichtet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Noch ist unklar, wie es zu dem Brand in der Schreinerei in Eschlkam kam.
dpa Noch ist unklar, wie es zu dem Brand in der Schreinerei in Eschlkam kam.

Eschlkam - Ein Großbrand in einer Schreinerei im Bayerischen Wald hat einen Millionenschaden angerichtet. Wie die Polizei weiter mitteilte, brannten zwei Lagerhallen in der Nacht zum Donnerstag nieder. Darin untergebrachte Holzvorräte, Fahrzeuge und Maschinen wurden ein Raub der Flammen.

Als die Feuerwehr bei Eschlkam (Landkreis Cham) eintraf, schlugen bereits meterhohe Flammen aus den Gebäuden. Vier Bewohner eines angrenzenden Wohnhauses konnten sich in Sicherheit bringen. Ein Feuerwehrmann erlitt eine Fußverletzung.

Der Schaden betrage mindestens zwei Millionen Euro, hieß es weiter. Wie es zu dem Brand kam, war am Donnerstagmorgen noch nicht klar.

Lesen Sie hier: Brandserie in Pasing: Zwei Mädels (16/17) geschnappt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren