Fetter Scherz: Postauto mit Frittierfett übergossen

Burgsinn (dpa/lby) - Unbekannte haben im unterfränkischen Burgsinn (Landkreis Main-Spessart) ein Postauto mit zehn Litern Frittierfett übergossen. Die zähflüssige Masse schütteten sie über die Windschutzscheibe, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Burgsinn (dpa/lby) - Unbekannte haben im unterfränkischen Burgsinn (Landkreis Main-Spessart) ein Postauto mit zehn Litern Frittierfett übergossen. Die zähflüssige Masse schütteten sie über die Windschutzscheibe, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Das Auto war nach der Aktion zwischen Rosenmontag und Faschingsdienstag nicht mehr einsatzbereit und musste in die Werkstatt. Die Polizei ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren