FCA im Doppeltest: 5:2 gegen Altach, 1:1 gegen Regensburg

Heimstetten (dpa/lby) - Der FC Augsburg hat mit einem insgesamt erfolgreichen Doppeltest die intensive Vorbereitung auf seine zehnte Bundesligasaison fortgesetzt. Die Schwaben besiegten am Samstag den österreichischen Fußball-Erstligisten SCR Altach in Heimstetten bei München mit 5:2 (1:1).
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Augsburgs Alfred Finnbogason. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild
dpa Augsburgs Alfred Finnbogason. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Heimstetten (dpa/lby) - Der FC Augsburg hat mit einem insgesamt erfolgreichen Doppeltest die intensive Vorbereitung auf seine zehnte Bundesligasaison fortgesetzt. Die Schwaben besiegten am Samstag den österreichischen Fußball-Erstligisten SCR Altach in Heimstetten bei München mit 5:2 (1:1). Im zweiten 90-Minuten-Test gab es ein 1:1 (0:1) gegen den Zweitligisten Jahn Regensburg.

Die Tore für das Team von Trainer Heiko Herrlich erzielten gegen Altach der zweimal erfolgreiche Mittelstürmer Alfred Finnbogason sowie Neuzugang Daniel Caligiuri, Raphael Framberger und Michael Gregoritsch. Die Regensburger gingen in der zweiten Partie durch Kaan Caliskaner (35.) in Führung. Eduard Löwen glich in der 81. Minute per Elfmeter nach Foul an Florian Niederlechner für Augsburg aus.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren