FC Bayern trainiert vor Pokal in Rottach-Egern

Der FC Bayern München bezieht nach dem Supercup und in der Woche vor der ersten Runde des DFB-Pokals ein kurzes Trainingslager am Tegernsee. Vom 6.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München - Der FC Bayern München bezieht nach dem Supercup und in der Woche vor der ersten Runde des DFB-Pokals ein kurzes Trainingslager am Tegernsee. Vom 6. bis 10. August lässt Trainer Niko Kovac den deutschen Fußball-Rekordmeister wie vor einem Jahr in Rottach-Egern schwitzen. Am Dienstag (6. August/17.00 Uhr) und am Samstag (10. August/10.00 Uhr) wird öffentlich trainiert. Am Donnerstag (8. August/18.30 Uhr) ist ein Freundschaftsspiel gegen den FC Rottach-Egern angesetzt.

Zwei Tage nach Ende des Trainingslagers steht dann das Erstrundenspiel im DFB-Pokal an. Die Münchner sind dann bei Energie Cottbus zu Gast. Um den Supercup geht es schon an diesem Samstag, auswärts gegen Borussia Dortmund.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren