FC Bayern nimmt neuen Anlauf in Champions League

München (dpa/lby) - Nach dem ungewohnt frühen Ausscheiden in der vergangenen Champions-League-Saison will es der FC Bayern in der neuen Königsklassen-Spielzeit besser machen. Ein halbes Jahr nach dem Achtelfinal-Aus gegen den späteren Titelgewinner FC Liverpool starten die Münchner heute mit einem Heimspiel gegen Serbiens Fußball-Meister Roter Stern Belgrad in die neue Gruppenphase.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Torwart Manuel Neuer von FC Bayern München reagiert. Foto: Hendrik Schmidt/Archivbild
dpa Torwart Manuel Neuer von FC Bayern München reagiert. Foto: Hendrik Schmidt/Archivbild

München (dpa/lby) - Nach dem ungewohnt frühen Ausscheiden in der vergangenen Champions-League-Saison will es der FC Bayern in der neuen Königsklassen-Spielzeit besser machen. Ein halbes Jahr nach dem Achtelfinal-Aus gegen den späteren Titelgewinner FC Liverpool starten die Münchner heute mit einem Heimspiel gegen Serbiens Fußball-Meister Roter Stern Belgrad in die neue Gruppenphase. Weitere Gegner in der Vorrunde sind Tottenham Hotspur und Olympiakos Piräus.

"Wir haben ein neues Jahr, neues Spiel, neues Glück. Wir wollen zuerst die Gruppe überstehen, aber dann bin ich überzeugt, dass wir weiter kommen als im letzten Jahr", sagte Bayern-Trainer Niko Kovac. Kapitän Manuel Neuer kündigte an, dass die Mannschaft nicht zuletzt durch den letztmaligen Achtelfinal-K.o. besonders motiviert sei. "Wir wollen wieder mindestens ins Halbfinale", verkündete der Torhüter.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren