FC Bayern erreicht Champions-League-Achtelfinale mit 5:1

Mit einem deutlichen Sieg gegen Benfica Lissabon hat der FC Bayern München das Achtelfinale der Champions League erreicht. Das Team von Trainer Nico Kovac besiegte die Gäste aus Portugal am Dienstagabend mit 5:1 (3:0).
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Torschütze Franck Ribery, FC Bayern, jubelt über sein Tor zum 5:1. Foto: Matthias Balk
dpa Torschütze Franck Ribery, FC Bayern, jubelt über sein Tor zum 5:1. Foto: Matthias Balk

München - Mit einem deutlichen Sieg gegen Benfica Lissabon hat der FC Bayern München das Achtelfinale der Champions League erreicht. Das Team von Trainer Nico Kovac besiegte die Gäste aus Portugal am Dienstagabend mit 5:1 (3:0). Die Tore für die Münchner erzielten Arjen Robben (13., 30.), Robert Lewandowski (36., 51.) und Franck Ribéry (76.). Den einzigen Treffer für Lissabon erzielte der Portugiese Gedson Fernandes (46.) unmittelbar nach der Halbzeitpause. Das letzte Gruppenspiel bestreitet der FC Bayern am 12. Dezember gegen Ajax Amsterdam, das ebenfalls schon sicher im Achtelfinale steht. Für beide Teams geht es dann noch um den Sieg in der Gruppe E.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren