FC Bayern empfängt Zweitligisten Heidenheim im DFB-Pokal

München (dpa/lby) - Kurz vor dem Bundesliga-Topspiel gegen Borussia Dortmund will der FC Bayern München heute zunächst noch seine Chance auf einen anderen Titelgewinn wahren. Im DFB-Pokal empfängt der Rekordsieger im Viertelfinale den 1.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München (dpa/lby) - Kurz vor dem Bundesliga-Topspiel gegen Borussia Dortmund will der FC Bayern München heute zunächst noch seine Chance auf einen anderen Titelgewinn wahren. Im DFB-Pokal empfängt der Rekordsieger im Viertelfinale den 1. FC Heidenheim. Die Münchner sind haushoher Favorit gegen den Zweitligisten, noch dazu im eigenen Stadion. Trainer Niko Kovac hat seine Fußball-Profis trotzdem eindringlich ermahnt, das große Meisterschaftsduell gegen Dortmund am kommenden Samstag auszublenden. Das, was am Wochenende passiere, sei jetzt überhaupt nicht relevant, sagte Kovac. Er fordert: "Wir müssen das Halbfinale erreichen." Das Endspiel findet am 25. Mai in Berlin statt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren