FC Augsburg nur mit Remis gegen Zweitligist FC Schaffhausen

Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg ist in einem Testspiel gegen den Schweizer Fußball-Zweitligisten FC Schaffhausen nicht über ein Remis hinausgekommen. Bei der Partie am Donnerstag in der Fuggerstadt spielte die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt nur 1:1 (0:1).
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Martin Schmidt. Foto: Stefan Puchner/Archivbild
dpa Martin Schmidt. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg ist in einem Testspiel gegen den Schweizer Fußball-Zweitligisten FC Schaffhausen nicht über ein Remis hinausgekommen. Bei der Partie am Donnerstag in der Fuggerstadt spielte die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt nur 1:1 (0:1). In der Innenverteidigung ließ der Schweizer FCA-Coach Neuzugang Felix Uduokhai neben Reece Oxford auflaufen. Im Sturm agierten erstmals Florian Niederlechner und Alfred Finnbogason als Doppelspitze.

Mit einem Kopfball kurz vor der Halbzeit brachte Angreifer Zé Turbo (45.+1) die Mannschaft des früheren Bundesligaspielers Murat Yakin in Führung. Einen Linksschuss des zur Pause eingewechselten Julian Schieber (60.) ließ Schaffhausens Keeper Calvin Heim dann durch die Beine kullern.

Für den FCA geht es nach der Länderspielpause in der Bundesliga am 14. September mit einem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt weiter.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren