FC Augsburg holt früheren Profi Janker als Talente-Manager

Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg hat zur besseren Förderung des Nachwuchses seinen früheren Profi Christoph Janker verpflichtet. Wie der Fußball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, wird der ehemalige Abwehrspieler den neu geschaffenen Posten des Talente-Managers übernehmen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Christoph Janker. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild
dpa Christoph Janker. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg hat zur besseren Förderung des Nachwuchses seinen früheren Profi Christoph Janker verpflichtet. Wie der Fußball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, wird der ehemalige Abwehrspieler den neu geschaffenen Posten des Talente-Managers übernehmen. Der 34-Jährige hatte zwischen Januar 2015 sowie Sommer 2019 das FCA-Trikot getragen und wird vom 1. Februar an in der neuen Rolle tätig sein. Janker soll die individuelle Betreuung der Top-Talente übernehmen. Zudem soll er die Leihspieler betreuen.

Janker hat bereits während seiner Profikarriere ein Bachelor-Studium in Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen. Zuletzt hospitierte er bei verschiedenen Vereinen und Verbänden. "Ich freue mich riesig auf diese spannende Aufgabe, bin hoch motiviert, um tatkräftig zu unterstützen, damit wir die Nachwuchsförderung noch gezielter und individueller betreiben können", sagte er.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren