FC Augsburg hofft auf Bundesliga-Punkte gegen den 1. FC Köln

Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg muss im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga dringend punkten. Zum Abschluss des 30.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Trainer des FC Augsburg, Heiko Herrlich. Foto: Hannibal Hanschke/Reuters Pool/dpa/Archivbild
dpa Der Trainer des FC Augsburg, Heiko Herrlich. Foto: Hannibal Hanschke/Reuters Pool/dpa/Archivbild

Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg muss im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga dringend punkten. Zum Abschluss des 30. Spieltags empfängt der FCA heute (18.00 Uhr) den 1. FC Köln. Im Duell mit dem direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenverbleib peilt Trainer Heiko Herrlich mit seiner Mannschaft auch ohne Zuschauer im Stadion einen Heimsieg an. "Die Situation ist ernst", sagte Herrlich zur sportlichen Situation. Man werde aber daran arbeiten, dass sie nicht bis zum Ende der Saison ernst bleibe. Augsburg hat 31 Punkte auf dem Konto. Mit einem Erfolg würden die Schwaben zu den Kölnern aufschließen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren