FC Augsburg beklagt mehrere angeschlagene Spieler

Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg hat vor seinem letzten Gastspiel in dieser Bundesliga-Hinrunde bei Hertha BSC gleich mehrere Spieler mit Blessuren. "Es sind zwar keine gravierenden Verletzungen, aber wir haben doch ein paar angeschlagene Spieler", sagte Trainer Manuel Baum am Montag, wollte aber keine Namen nennen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Augsburgs Trainer Manuel Baum. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
dpa Augsburgs Trainer Manuel Baum. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg hat vor seinem letzten Gastspiel in dieser Bundesliga-Hinrunde bei Hertha BSC gleich mehrere Spieler mit Blessuren. "Es sind zwar keine gravierenden Verletzungen, aber wir haben doch ein paar angeschlagene Spieler", sagte Trainer Manuel Baum am Montag, wollte aber keine Namen nennen. Ohnehin müsse man noch die Eindrücke aus dem Training abwarten. Kilian Jakob, Christoph Janker und Fredrik Jensen fallen definitiv für die Partie am Dienstag (20.30 Uhr/Sky) aus.

Nach nur zwei Punkten aus den vergangenen sechs Bundesligaspielen wollen die Augsburger vor der Winterpause mindestens noch einen Dreier holen. "Ich hoffe, dass wir mit einer guten Englischen Woche aus der Hinrunde rausgehen", sagte Baum, dessen Team nach vier Niederlagen am Stück am Samstag gegen Vizemeister Schalke 04 immerhin einen Punkt holen konnte. "Ich will jetzt mit der Mannschaft eine Topleistung in Berlin auf den Platz bringen", forderte Baum. Die Hauptstadt sei allerdings "ein heißes Pflaster".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren