FC Augsburg beginnt Rückrundenvorbereitung mit Leistungstest

Mit einem sogenannten Laktattest ist der FC Augsburg in seine Vorbereitung auf die Rückrunde der Fußball-Bundesliga gestartet. Bei Schnee und Frost drehten Topstürmer Alfred Finnbogason und seine Teamkollegen am Donnerstag auf einer Tartanbahn ihre Runden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Augsburg - Mit einem sogenannten Laktattest ist der FC Augsburg in seine Vorbereitung auf die Rückrunde der Fußball-Bundesliga gestartet. Bei Schnee und Frost drehten Topstürmer Alfred Finnbogason und seine Teamkollegen am Donnerstag auf einer Tartanbahn ihre Runden. Der Laktattest ist ein Lauftest, an dessen Ende den Spielern Blut abgenommen wird. Damit lassen sich im Kern Erkenntnisse für das Ausdauertraining gewinnen.

Trainer Manuel Baum reist mit seiner Mannschaft am Freitag ins Winterquartier nach Alicante im Südosten Spaniens. Dort bereiten sich die Fuggerstädter bis zum 12. Januar auf die Rückrunde vor. Der FCA liegt als 15. der Tabelle nur einen Zähler vor dem Relegationsplatz. In die Rückrunde starten die Augsburger am 19. Januar mit einem Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren