Familie bei Küchenbrand in Niederbayern verletzt

Wiesenfelden (dpa/lby) - Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Wiesenfelden (Landkreis Straubing-Bogen) sind drei Menschen verletzt worden. Der Brand war am Freitagabend am Holzkochofen in der Küche ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht bei einem Einsatz durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild
dpa Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht bei einem Einsatz durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild

Wiesenfelden (dpa/lby) - Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Wiesenfelden (Landkreis Straubing-Bogen) sind drei Menschen verletzt worden. Der Brand war am Freitagabend am Holzkochofen in der Küche ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Ein Ehepaar und ihr 35 Jahre alter Sohn kamen mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus. Der Schaden beträgt rund 100 000 Euro. Warum es brannte, war zunächst nicht klar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren