Fahrradfahrerin in Mittelfranken tödlich verunglückt

Neustadt an der Aisch (dpa/lby) - Eine 81-jährige Frau ist am Donnerstag bei einem Unfall mit ihrem Fahrrad auf der Bundesstraße 470 nahe Neustadt an der Aisch tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Frau auf ihrem Fahrrad die Bundesstraße überqueren, wurde dabei von einem Wohnmobil erfasst und so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen erlag.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv
dpa Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Neustadt an der Aisch (dpa/lby) - Eine 81-jährige Frau ist am Donnerstag bei einem Unfall mit ihrem Fahrrad auf der Bundesstraße 470 nahe Neustadt an der Aisch tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Frau auf ihrem Fahrrad die Bundesstraße überqueren, wurde dabei von einem Wohnmobil erfasst und so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen erlag. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde laut Polizei zur genauen Klärung der Unfallursache ein Gutachter zur Unfallstelle bestellt. Während der Unfallaufnahme war die B 470 in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren