Fahrer nach Schlangenlinien auf Autobahn aus Verkehr gezogen

Reichertshofen (dpa/lby) - Auf der Autobahn 9 hat die Polizei einen Lastwagenfahrer aus dem Verkehr gezogen, der Schlangenlinien gefahren ist. Wegen der auffälligen Fahrweise des Sattelzuges seien mehrere Notrufe eingegangen, teilte die Polizei am Montag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.
Carsten Rehder/dpa Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

Reichertshofen (dpa/lby) - Auf der Autobahn 9 hat die Polizei einen Lastwagenfahrer aus dem Verkehr gezogen, der Schlangenlinien gefahren ist. Wegen der auffälligen Fahrweise des Sattelzuges seien mehrere Notrufe eingegangen, teilte die Polizei am Montag mit. Bei Reichertshofen (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) sei der 48-jährige Fahrer schließlich angehalten worden. Ein Alkoholtest ergab 2,9 Promille. Der Mann musste Führerschein und Fahrzeugschlüssel abgeben und wurde in Schutzgewahrsam genommen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren