Fahrer kracht mit Sportwagen gegen Baum: Totalschaden

Mertingen (dpa/lby) - Zu schnell auf nasser Straße unterwegs: Der Fahrer eines amerikanischen Sportwagens ist auf der B2 im Landkreis Donau-Ries erst in den Graben und dann gegen einen Baum gefahren. Der 49-Jährige aus Österreich überstand den Crash am Samstag unverletzt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein völlig demolierter Dodge Viper steht am Straßenrand der B2. Foto: -/Polizeiinspektion Rain am Lech /dpa
dpa Ein völlig demolierter Dodge Viper steht am Straßenrand der B2. Foto: -/Polizeiinspektion Rain am Lech /dpa

Mertingen (dpa/lby) - Zu schnell auf nasser Straße unterwegs: Der Fahrer eines amerikanischen Sportwagens ist auf der B2 im Landkreis Donau-Ries erst in den Graben und dann gegen einen Baum gefahren. Der 49-Jährige aus Österreich überstand den Crash am Samstag unverletzt. Das PS-starke Auto hingegen ist nach Polizeiangaben vom Sonntag nun Schrott. Den Schaden schätzten die Beamten auf mindestens 100 000 Euro. "Als Unfallursache vermuten wir überhöhte Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn", teilte die Polizei mit.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren