Fahranfänger kracht in Gartenmauer

Aus Schreck vor einer Spinne in seinem Auto ist ein 18-Jähriger am Freitagmorgen in der Oberpfalz mit seinem Auto gegen eine Gartenmauer gefahren.
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Aus Angst vor einer Spinne verrept ein Fahranfänger das Lenkrad und landet im Gartenzaun.
dp Aus Angst vor einer Spinne verrept ein Fahranfänger das Lenkrad und landet im Gartenzaun.

Aus Schreck vor einer Spinne in seinem Auto ist ein 18-Jähriger am Freitagmorgen in der Oberpfalz mit seinem Auto gegen eine Gartenmauer gefahren.

Kümmersbruck - Er habe sich beim Anblick der Spinne, die sich vom Innenspiegel auf das Armaturenbrett abseilte, derart erschrocken, dass er das Lenkrad verrissen habe, gab der junge Mann in Kümmersbruck im Landkreis Amberg-Sulzbach bei der Polizei an.

Bilanz der Spinnenangst: eine blutige Nase beim Fahrer und ein Schaden in Höhe von circa 12.000 Euro.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren