Fahndungserfolg in Erlangen: Polizei fasst aus Klinik geflüchteten Straftäter

Ein aus dem Bezirksklinikum Erlangen geflüchteter verurteilter Straftäter wird schon nach drei Stunden von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Erlangen-Stadt wieder gefasst und festgenommen. 
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Polizei hatte eindringlich vor dem flüchtigen Straftäter gewarnt.
Friso Gentsch/dpa Die Polizei hatte eindringlich vor dem flüchtigen Straftäter gewarnt.

Erlangen - Ein verurteilter Straftäter ist am Dienstagabend aus dem Bezirkskrankenhaus Erlangen geflüchtet - und nach wenigen Stunden wieder gefasst worden.

Die Polizei warnte dringend vor ihm. "Bei Antreffen des Mannes verständigen Sie bitte sofort die Polizei unter der 110", heißt es in einer Mitteilung.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Straftäter flüchtete gegen 18.30 Uhr

Der 28-Jährige war gegen 18.30 Uhr geflüchtet und wurde zuletzt am Büchenbacher Damm gesehen.  Er war dann in Richtung Büchenbach unterwegs.

Der Gesuchte ist etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er hat kurze braune Haare und ist Brillenträger. Zum Zeitpunkt seiner Flucht war er mit einer blauen Jeans sowie einer blau/grauen Kapuzenjacke bekleidet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren