Fachwerkhaus nach Brand einsturzgefährdet

Rothenburg ob der Tauber (dpa/lby) - Ein älteres Fachwerkhaus ist im mittelfränkischen Rothenburg ob der Tauber ausgebrannt und nun einsturzgefährdet. Das unbewohnte Gebäude war in der Nacht zum Freitag in Flammen aufgegangen - zur Ursache ermittelt die Polizei laut Mitteilung.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild
dpa Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Rothenburg ob der Tauber (dpa/lby) - Ein älteres Fachwerkhaus ist im mittelfränkischen Rothenburg ob der Tauber ausgebrannt und nun einsturzgefährdet. Das unbewohnte Gebäude war in der Nacht zum Freitag in Flammen aufgegangen - zur Ursache ermittelt die Polizei laut Mitteilung. Mehrere Feuerwehren löschten über Stunden den Brand, konnten das Haus aber nicht mehr retten. Ein Feuerwehrmann verletzte sich dabei leicht. Die Ermittler schätzen den Schaden auf etwa 100 000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren