Erst sommerlich, dann regnerisch in Bayern

München (dpa/lby) - Nach einem sommerlichen Start ins Wochenende wird das Wetter in Bayern wieder regnerisch und stürmisch. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, kann es nach dem sonnigen und trockenen Freitag auch am Samstag noch bis zu 30 Grad werden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Dunkle Wolken ziehen über eine Landschaft. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
dpa Dunkle Wolken ziehen über eine Landschaft. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

München (dpa/lby) - Nach einem sommerlichen Start ins Wochenende wird das Wetter in Bayern wieder regnerisch und stürmisch. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, kann es nach dem sonnigen und trockenen Freitag auch am Samstag noch bis zu 30 Grad werden. Im Nordosten Bayerns soll es dann allerdings gegen Mittag zu kräftigen Gewittern kommen. Am späteren Nachmittag erwarten die Meteorologen auch im Rest Bayerns starke Regenfälle. Zum Sonntag kühlt es dann deutlich ab. Bei Temperaturen zwischen 17 und 24 Grad bleibt es regnerisch mit einzelnen Gewittern.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren