ERC Ingolstadt gibt Verteidiger Jobke Vertrag bis Saisonende

Ingolstadt (dpa/lby) - Der ERC Ingolstadt hat Abwehrspieler Colton Jobke einen Vertrag bis zum Saisonende gegeben. Der gebürtige Kanadier hatte die Oberbayern in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bislang nur als Probespieler verstärkt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Colton Jobke von den Straubing Tigers in Aktion. Foto: Daniel Karmann/Archiv
dpa Colton Jobke von den Straubing Tigers in Aktion. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Ingolstadt (dpa/lby) - Der ERC Ingolstadt hat Abwehrspieler Colton Jobke einen Vertrag bis zum Saisonende gegeben. Der gebürtige Kanadier hatte die Oberbayern in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bislang nur als Probespieler verstärkt. Der 26-Jährige kam in allen 22 Partien zum Einsatz. "Er hat bestätigt, was für ein guter Teamspieler er ist", sagte Sportdirektor Larry Mitchell am Freitag. "Er hat sich als hartnäckiger Verteidiger und Unterzahlspezialist bewiesen." Jobke war nach drei Spielzeiten in Straubing zu den Ingolstädtern gekommen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren