Eishockey-Profi Shugg verlässt Red Bull München

München (dpa/lby) - Stürmer Justin Shugg wird den EHC Red Bull München zum Monatsende verlassen. Wie der deutsche Eishockey-Vizemeister am Dienstag mitteilte, läuft dann der Vertrag mit dem Kanadier aus.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Justin Shugg von EHC Red Bull München. Foto: Tobias Hase/dpa/Archivbild
dpa Justin Shugg von EHC Red Bull München. Foto: Tobias Hase/dpa/Archivbild

München (dpa/lby) - Stürmer Justin Shugg wird den EHC Red Bull München zum Monatsende verlassen. Wie der deutsche Eishockey-Vizemeister am Dienstag mitteilte, läuft dann der Vertrag mit dem Kanadier aus. Der 28-Jährige war im Dezember nach zahlreichen Verletzungen von Münchner Akteuren verpflichtet worden. Shugg lief bereits in der Saison 2018/19 für den dreimaligen deutschen Meister auf und erzielte in beiden Spielzeiten in 73 Hauptrunden- und Playoff-Partien 14 Tore sowie 26 Assists.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren