Einkaufstüte fängt auf heimischem Herd Feuer

Hof (dpa/lby) - Beim Brand einer Einkaufstüte auf dem heimischen Herd in Hof ist ein Kleinkind in Gefahr geraten. Die 25-jährige Mutter hatte in Hof die Tüte mit ihren Einkäufen auf den Herd gestellt, wie die Polizei am Samstag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Blaulicht. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
dpa Ein Blaulicht. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Hof (dpa/lby) - Beim Brand einer Einkaufstüte auf dem heimischen Herd in Hof ist ein Kleinkind in Gefahr geraten. Die 25-jährige Mutter hatte in Hof die Tüte mit ihren Einkäufen auf den Herd gestellt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Allerdings waren die Kochflächen eingeschaltet. "Ob die Dame selbst oder ihr einjähriges Kind versehentlich den Herd einschaltete, kann letztlich nicht mehr nachvollzogen werden", hieß es von den Ermittlern. Die Feuerwehr löschte den Brand am Freitag. Mutter und Kind blieben unverletzt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren