Einfamilienhäuser wegen Schaden an Gasleitung evakuiert

Augsburg (dpa/lby) - Wegen eines Gaslecks sind am Mittwoch in Augsburg zwei Einfamilienhäuser geräumt worden. Bei Baggerarbeiten war in dem Ortsteil Göggingen eine Leitung beschädigt worden, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Augsburg (dpa/lby) - Wegen eines Gaslecks sind am Mittwoch in Augsburg zwei Einfamilienhäuser geräumt worden. Bei Baggerarbeiten war in dem Ortsteil Göggingen eine Leitung beschädigt worden, wie die Polizei mitteilte. Die Einsatzkräfte sperrten die Straßen in der Umgebung. Nach etwas mehr als einer Stunde konnte das Leck abgedichtet werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren