Eine Tote und zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall

Wiesenttal (dpa/lby) - Bei einem schweren Motorradunfall auf der Bundesstraße 470 bei Wiesenttal im oberfränkischen Kreis Forchheim sind eine Frau getötet und zwei Männer schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mitteilte, kollidierte ein auf der Bundesstraße fahrender 50-jähriger Motorradfahrer mit einem 65-jährigen Motorradfahrer, der gerade mit seiner Beifahrerin aus einem Parkplatz auf die Bundesstraße herausfuhr.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Rettungswagen fährt auf der Straße mit Blaulicht entlang. Foto: Lukas Schulze/Archiv
dpa Ein Rettungswagen fährt auf der Straße mit Blaulicht entlang. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Wiesenttal (dpa/lby) - Bei einem schweren Motorradunfall auf der Bundesstraße 470 bei Wiesenttal im oberfränkischen Kreis Forchheim sind eine Frau getötet und zwei Männer schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mitteilte, kollidierte ein auf der Bundesstraße fahrender 50-jähriger Motorradfahrer mit einem 65-jährigen Motorradfahrer, der gerade mit seiner Beifahrerin aus einem Parkplatz auf die Bundesstraße herausfuhr. Beide Motorradfahrer wurden laut Polizei bei dem Zusammenstoß schwer verletzt, die 56-jährige Beifahrerin erlag im Krankenhaus ihren lebensgefährlichen Verletzungen. Die Polizei Ebermannstadt ermittelte vor Ort zur Unfallursache und schätzte den entstandenen Sachschaden auf 20 000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren