Einbruchserie in der Oberpfalz entlang der Autobahn 3

Neumarkt in der Oberpfalz (dpa/lby) - Eine Einbruchserie entlang der Autobahn 3 beschäftigt die Polizei in der Oberpfalz. Innerhalb von zehn Tagen habe es 36 Wohnungseinbrüche gegeben, teilte die Polizei am Sonntag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild
dpa Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

Neumarkt in der Oberpfalz (dpa/lby) - Eine Einbruchserie entlang der Autobahn 3 beschäftigt die Polizei in der Oberpfalz. Innerhalb von zehn Tagen habe es 36 Wohnungseinbrüche gegeben, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dabei seien Bargeld und Wertgegenstände in Höhe von mehr als 40 000 Euro gestohlen worden. Allein am zweiten Adventswochenende sei 19 Mal in Wohnungen eingebrochen worden. Vor allem der Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz sei betroffen, aber auch weitere Gemeinden entlang der A3, unter anderem Neutraubling, Regensburg und Wiesent.

Den Angaben zufolge gelangten die Täter in den meisten Fällen über Terrassentüren oder Fenster im Erdgeschoss in die Wohnungen. Nach aktuellen Erkenntnissen nahmen sie dabei nur leicht zu transportierende Gegenstände wie Schmuck und Bargeld mit. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um eine professionelle und möglicherweise reisende Tätergruppe handelt. In den Wohngebieten sind nun mehr Polizisten im Einsatz und die Fahndung nach den Tätern läuft. Am Freitag waren bereits Polizeihunde und ein Hubschrauber im Einsatz.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren