Ein Toter und fünf Verletzte nach schwerem Unfall

Ein 19 Jahre alter Autofahrer kommt zwischen Volkenschwand und dem Ortsteil Obergolzaberg in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und rammt ein Motorrad frontal
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Volkenschwand/Straubing  – Bei einem schweren Unfall im Landkreis Kelheim ist am Sonntagabend ein 52 jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen. Fünf weitere Personen wurden verletzt, drei von ihnen schwer. Wie die Polizei am Abend mitteilte, war ein 19 Jahre alter Autofahrer aus zunächst ungeklärter Ursache zwischen Volkenschwand und dem Ortsteil Obergolzaberg in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und hatte das Motorrad frontal gerammt.

Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle, seine 51 Jahre alte Frau kam wie der 19-Jährige und ein 18 Jahre alter Mitfahrer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Zwei weitere 19-Jährige wurden leicht verletzt, mussten aber auch in eine Klinik. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren