DWD warnt vor starkem Regen und Hochwasser im Alpenraum

Nach dem Schnee kommt das Wasser: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor starken Regenfällen und steigenden Wasserspiegeln in den Alpenregionen Schwabens und Oberbayerns. Von Donnerstag bis Samstag rechnen die Meteorologen mit Tauwetter und ergiebigen Niederschlägen in Lagen zwischen 600 bis 1800 Höhenmetern, wie der DWD am Dienstag in München mitteilte. Durch den starken Regen und die großen Schneemengen, die dann abschmelzen, könne es örtlich zu Überschwemmungen kommen, sagte ein Sprecher. Für genaue Prognosen sei es aber noch zu früh.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
München

© dpa-infocom, dpa:210126-99-174627/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen