Drogen in Zopffrisur gefunden

Berg (dpa/lby) - Im Zopf versteckt und trotzdem entdeckt: Bei einer Verkehrskontrolle an einer oberfränkischen Raststätte (Landkreis Hof) an der A9 hat die Polizei im Haar eines Autofahrers Rauschgift gefunden. Der 25-Jährige habe ein Tütchen in seinen zu einem Zopf gebundenen Haaren versteckt, teilten die Beamten am Montag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv
dpa Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Berg (dpa/lby) - Im Zopf versteckt und trotzdem entdeckt: Bei einer Verkehrskontrolle an einer oberfränkischen Raststätte (Landkreis Hof) an der A9 hat die Polizei im Haar eines Autofahrers Rauschgift gefunden. Der 25-Jährige habe ein Tütchen in seinen zu einem Zopf gebundenen Haaren versteckt, teilten die Beamten am Montag mit. Die Polizisten sahen bei der Kontrolle am Sonntag aber genauer hin und entdeckten die verbotenen Substanzen. Demnach hatte der Berliner kleinere Mengen verschiedener Rauschgiftarten bei sich.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren