Drittligapartie 1860 München gegen KSC live in der ARD

Vor dem Erstliga-Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 zeigt die ARD die Begegnung des TSV 1860 München gegen den Karlsruher SC live im Hauptprogramm. Das teilte die ARD am Mittwoch mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Trainer Daniel Bierofka von 1860 München steht vor Spielbeginn am Spielfeldrand. Foto: Matthias Balk/Archivbild
dpa Trainer Daniel Bierofka von 1860 München steht vor Spielbeginn am Spielfeldrand. Foto: Matthias Balk/Archivbild

München - Vor dem Erstliga-Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 zeigt die ARD die Begegnung des TSV 1860 München gegen den Karlsruher SC live im Hauptprogramm. Das teilte die ARD am Mittwoch mit. Die Partie in der 3. Fußball-Liga beginnt am 27. April deswegen 45 Minuten früher bereits um 13.15 Uhr.

Der aktuelle Tabellenzweite KSC spielt um den Aufstieg in die 2. Bundesliga, die Löwen haben sechs Spieltage vor Saisonende bereits elf Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz. Nach der Übertragung aus München zeigt die ARD in einer Kooperation mit Sky die Bundesligapartie Dortmund gegen Schalke (15.30 Uhr) live.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren