Dreistöckiger Transporter mit trächtigen Säuen umgekippt

Harburg (dpa/lby) - Ein Transporter mit trächtigen Säuen auf drei Etagen ist wegen zu hoher Geschwindigkeit in einer Haarnadelkurve in Harburg (Landkreis Donau-Ries) umgekippt. Eine Sau sei schwer verletzt, neun weitere Tiere seien leicht verletzt worden, teilte die Polizei mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Harburg (dpa/lby) - Ein Transporter mit trächtigen Säuen auf drei Etagen ist wegen zu hoher Geschwindigkeit in einer Haarnadelkurve in Harburg (Landkreis Donau-Ries) umgekippt. Eine Sau sei schwer verletzt, neun weitere Tiere seien leicht verletzt worden, teilte die Polizei mit. Alle durch den Unfall befreiten Schweine seien am Montag wieder eingefangen worden. Die Straße wurde zwischenzeitlich komplett gesperrt, am Lkw entstand ein Schaden von etwa 9000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren