Donaustauf: Mischlingshund Bruno überlebt Unfall auf kuriose Weise

Die Polizei sprach von tierischem Glück und das hatte Hund Bruno tatsächlich: Er überlebte einen Autounfall fast unverletzt, weil er einen Platz in der Fahrzeugfront eines BMW fand.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Hund Bruno hat die neue "Hunde-Luke" von BMW gefunden.
facebook/Polizei Oberpfalz Hund Bruno hat die neue "Hunde-Luke" von BMW gefunden.

Donaustauf - Ein Nischen-Dasein im Straßenverkehr: Hund Bruno wird glücklich darüber gewesen sein, denn nur dank eines großen Lufteinlasses in der Fahrzeugfront eines BMW überlebte er einen Verkehrunfall.

Der Mischling aus Tegernheim (Oberpfalz) entwischte seiner Besitzerin und lief in Donaustauf auf die Straße, dort wurde er von dem Auto erfasst - und überlebte nur leicht verletzt!

Anzeige für den Anbieter Facebook Beitrag über den Consent-Anbieter verweigert
Passgenau fand er sein Plätzchen unterhalb des Nummernschilds – so passgenau, dass der Fahrer und die Besitzerin Bruno auch nach dem Unfall nicht wieder befreien konnten.

Erst in einer nahen Autowerkstatt konnte das Tier "ausgebaut" werden

Lesen Sie auch: Kameraden halten zusammen - Heiratsantrag bei der Feuerwehr: Tränen in luftiger Höhe!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren