Dieb übernimmt sich

Ein nächtlicher Dieb hat sich in Amberg  zu viel vorgenommen. Mit einem Leiterwagen wollte er  eine geklaute Rüttelplatte abtransportieren. Musste das Diebesgut allerdings stehen lassen, weil ihm das 500 Kg schwere Arbeitsgerät doch zu schwer war.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ein nächtlicher Dieb hat sich in Amberg (Oberpfalz) zu viel vorgenommen. Mit einem Leiterwagen wollte er am frühen Montagmorgen eine geklaute Rüttelplatte abtransportieren.

Amberg –  „Vermutlich wurde ihm seine Beute dann doch zu schwer, und er ließ sie einfach auf dem Gehweg stehen“, teilte die Polizei mit. Die 500 Kilogramm schwere Arbeitsmaschine im Wert von 4000 Euro stammte von einer Baustelle in der Nähe. Ein Anwohner hatte den Dieb mit dem Leiterwagen beobachtet und die Polizei alarmiert. Als die eintraf, war der Unbekannte aber schon verschwunden.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren