Dieb hat es auf Schildkröten abgesehen

Ahorn (dpa/lby) - Ein Dieb hat im oberfränkischen Ahorn (Landkreis Coburg) zugeschlagen und 13 griechische Landschildkröten aus einem privaten Gehege geklaut. Der Täter hatte sich wohl über eine Gartentür Zugang zu dem Grundstück verschafft und die Tiere mitgenommen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/Archivbild
dpa Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/Archivbild

Ahorn (dpa/lby) - Ein Dieb hat im oberfränkischen Ahorn (Landkreis Coburg) zugeschlagen und 13 griechische Landschildkröten aus einem privaten Gehege geklaut. Der Täter hatte sich wohl über eine Gartentür Zugang zu dem Grundstück verschafft und die Tiere mitgenommen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die griechischen Landschildkröten, die zwischen vergangenem Freitag und Samstag gestohlen wurden, stehen unter strengem Artenschutz und sind mindestens 700 Euro wert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren