Dieb entlarvt sich durch Unfall

München (dpa/lby) - Durch einen Autounfall ist ein Seriendieb in München aufgeflogen. Der 23-Jährige, der keinen Führerschein hat, war zunächst in ein Kollision verwickelt, bei der er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa
dpa Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa

München (dpa/lby) - Durch einen Autounfall ist ein Seriendieb in München aufgeflogen. Der 23-Jährige, der keinen Führerschein hat, war zunächst in ein Kollision verwickelt, bei der er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Zwar machte er sich nach Polizeiangaben vom Donnerstag zu Fuß aus dem Staub, Polizisten konnten ihm am Vortag aber schnell aufgreifen. Sie entdeckten mögliches Diebesgut bei dem Mann und durchsuchten daraufhin seine Wohnung, wo sie ebenfalls fündig wurden. Gegen den 23-Jährigen wurde Anzeige gestellt. Der Mann ist den Angaben nach einschlägig wegen Eigentumsdelikten bekannt. Nach der Durchsuchung kam er aber wieder auf freien Fuß.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren