Deutscher Slalomfahrer Stehle beendet alpine Ski-Karriere

Mit Dominik Stehle hat der dritte deutsche Alpin-Fahrer nach dieser Saison seine Karriere beendet. Das teilte der 33-Jährige am Mittwoch mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Dominik Stehle lächelt. Foto: picture alliance/Michael Kappeler/dpa/Archivfoto
dpa Dominik Stehle lächelt. Foto: picture alliance/Michael Kappeler/dpa/Archivfoto

München - Mit Dominik Stehle hat der dritte deutsche Alpin-Fahrer nach dieser Saison seine Karriere beendet. Das teilte der 33-Jährige am Mittwoch mit. "Ich hatte das Privileg, über viele Jahre meinen Traum zu leben. Nun ist es an der Zeit, ein neues Kapitel aufzuschlagen", schrieb der Oberstdorfer auf Instagram. Der Slalomspezialist hatte im Januar 2007 sein Debüt im Weltcup gegeben, aber keine großen internationalen Erfolge erzielt.

Zuvor hatten bereits Slalomfahrerin Christina Ackermann und Fritz Dopfer als ebenfalls erfahrener Techniker ihre Laufbahnen im Deutschen Skiverband (DSV) beendet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren