Coronavirus: FC Ingolstadt bietet Desinfektionsmöglichkeiten

Ingolstadt (dpa/lby) - Angesichts des neuen Coronavirus stellt der FC Ingolstadt im Fußball-Drittligaspiel gegen Viktoria Köln am Sonntag (13.00 Uhr) vorsorglich Desinfektionsmöglichkeiten zur Verfügung. Wie die Schanzer am Freitag mitteilten, werden dies Ordner am Sportpark vornehmen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Das Logo des FC Ingolstadt. Foto: picture alliance / Matthias Balk/dpa/Archivbild
Matthias Balk/dpa Das Logo des FC Ingolstadt. Foto: picture alliance / Matthias Balk/dpa/Archivbild

Ingolstadt (dpa/lby) - Angesichts des neuen Coronavirus stellt der FC Ingolstadt im Fußball-Drittligaspiel gegen Viktoria Köln am Sonntag (13.00 Uhr) vorsorglich Desinfektionsmöglichkeiten zur Verfügung. Wie die Schanzer am Freitag mitteilten, werden dies Ordner am Sportpark vornehmen. In Bayern war Ende Januar der erste Coronavirus-Fall in Deutschland nachgewiesen worden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren