Corona-Krise: Söder erwartet Maskenpflicht

München (dpa/lby) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) erwartet im Zuge der Corona-Krise eine Maskenpflicht. "Natürlich wird es am Ende eine Form von Maskenverpflichtung geben", sagte er am Dienstag in München im Anschluss an eine Kabinettssitzung.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Mann mit Schutzmaske läuft an einem Schaufenster mit Schaufensterpuppen, die Stoffmasken tragen, vorbei. Foto: Christoph Soeder/dpa/Archivbild
dpa Ein Mann mit Schutzmaske läuft an einem Schaufenster mit Schaufensterpuppen, die Stoffmasken tragen, vorbei. Foto: Christoph Soeder/dpa/Archivbild

München (dpa/lby) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) erwartet im Zuge der Corona-Krise eine Maskenpflicht. "Natürlich wird es am Ende eine Form von Maskenverpflichtung geben", sagte er am Dienstag in München im Anschluss an eine Kabinettssitzung. Dies sehe er als hochwahrscheinlich an.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren