Corona: Bayreuth schließt alle städtischen Einrichtungen

Bayreuth (dpa/lby) - Die Stadt Bayreuth schließt wegen des Coronavius voraussichtlich bis Ende der Osterferien alle städtischen Einrichtungen. Dazu zählen Stadtbibliothek, Musik- und Volkshochschulen, Museen und Sportstätten, wie die Stadt am Freitag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Bayreuth (dpa/lby) - Die Stadt Bayreuth schließt wegen des Coronavius voraussichtlich bis Ende der Osterferien alle städtischen Einrichtungen. Dazu zählen Stadtbibliothek, Musik- und Volkshochschulen, Museen und Sportstätten, wie die Stadt am Freitag mitteilte. Die Dienststellen der Stadtverwaltung blieben für "unbedingt notwendige und unaufschiebbare Amtsbesuche" vorerst geöffnet.

Außerdem sollen alle öffentlichen Veranstaltungen abgesagt werden - unabhängig von der Anzahl der Gäste. Die Kommunalwahl finde aber statt. "Ich bin überzeugt davon, dass die Menschen in unserer Stadt das Maßnahmenpaket akzeptieren", wird Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe (BG) in der Mitteilung zitiert.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren