Buttersäure in Auto gespritzt

Sulzbach-Rosenberg (dpa/lby) - Möglicherweise aus Eifersucht hat ein Unbekannter in Sulzbach-Rosenberg (Landkreis Amberg-Sulzbach) Buttersäure in das Auto einer 22-Jährigen gespritzt. Das Fahrzeug sei ein Totalschaden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Sulzbach-Rosenberg (dpa/lby) - Möglicherweise aus Eifersucht hat ein Unbekannter in Sulzbach-Rosenberg (Landkreis Amberg-Sulzbach) Buttersäure in das Auto einer 22-Jährigen gespritzt. Das Fahrzeug sei ein Totalschaden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Geruch im Inneren könne nicht mehr neutralisiert werden. In der Nacht auf Dienstag hatte der Täter offenbar die Tür des abgestellten Autos aufgebogen und mit einer Spritze die Säure im Fahrzeug verteilt. Die Ermittler vermuten, dass der bislang unbekannte Täter aus dem privaten Umfeld der 22-Jährigen stammt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren