Bus und Auto prallen zusammen: Neun Schüler verletzt

Ichenhausen (dpa/lby) - Bei einem Unfall mit einem Schulbus sind im Landkreis Günzburg zwei Erwachsene und neun Grundschüler verletzt worden. Ein 83-jähriger Autofahrer übersah den mit 54 Kindern besetzten Bus, als er mit seinem Fahrzeug am Mittwoch in Ichenhausen auf eine Straße abbog.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ichenhausen (dpa/lby) - Bei einem Unfall mit einem Schulbus sind im Landkreis Günzburg zwei Erwachsene und neun Grundschüler verletzt worden. Ein 83-jähriger Autofahrer übersah den mit 54 Kindern besetzten Bus, als er mit seinem Fahrzeug am Mittwoch in Ichenhausen auf eine Straße abbog. Wie die Polizei mitteilte, zogen sich bei dem Zusammenstoß der 83-Jährige schwere und seine Mitfahrerin leichte Verletzungen zu. Sie kamen wie auch die neun leicht verletzten Schulkinder in Krankenhäuser. Die Schüler an Bord des Busses befanden sich auf dem Rückweg von einem Ausflug.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren