Brose Bamberg mehrere Wochen ohne Aufbauspieler Taylor

Der neunmalige deutsche Basketball-Meister Brose Bamberg muss in den nächsten Wochen auf Aufbauspieler Bryce Taylor verzichten. Wie der Bundesligist am Dienstag mitteilte, unterzog sich der 33-Jährige am Montag einer Achillessehnenoperation.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Basketball fällt in den Basketballkorb. Foto: picture alliance / dpa / Symbolbild
dpa Ein Basketball fällt in den Basketballkorb. Foto: picture alliance / dpa / Symbolbild

Bamberg - Der neunmalige deutsche Basketball-Meister Brose Bamberg muss in den nächsten Wochen auf Aufbauspieler Bryce Taylor verzichten. Wie der Bundesligist am Dienstag mitteilte, unterzog sich der 33-Jährige am Montag einer Achillessehnenoperation. Taylor hat den Angaben zufolge bereits die Rehabilitationsmaßnahmen aufgenommen. Der frühere Münchner absolvierte in dieser Saison 17 Bundesligaspiele, in der Champions League war er in elf Partien im Einsatz.

"Es tut mir sehr leid für Bryce. Er kam immer besser rein, war in den letzten Wochen und Monaten vor allem für unsere jungen Spieler Mentor und Stabilisator. Wir geben ihm alle Zeit und Hilfe, die es benötigt, damit er seine Verletzung vollständig auskurieren kann", erklärte Sportdirektor Leo de Rycke.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren