Brand in Doppelhaus führt zu 150 000 Euro Schaden

Weiden in der Oberpfalz (dpa/lby) - Der Brand eines Doppelhauses in Weiden in der Oberpfalz hat einen Schaden von rund 150 000 Euro verursacht. Menschen wurden von dem Feuer in der Nacht zu Sonntag nicht verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Eine Kelle mit der Aufschrift "Einsatz Feuerwehr". Foto: Armin Weigel/Archiv
dpa Eine Kelle mit der Aufschrift "Einsatz Feuerwehr". Foto: Armin Weigel/Archiv

Weiden in der Oberpfalz (dpa/lby) - Der Brand eines Doppelhauses in Weiden in der Oberpfalz hat einen Schaden von rund 150 000 Euro verursacht. Menschen wurden von dem Feuer in der Nacht zu Sonntag nicht verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Das Feuer war womöglich in einem Zimmer im ersten Obergeschoss des Hauses ausgebrochen und dann laut Polizei auf den Dachstuhl übergegangen. Zum Schutz der Anwohner wurden die angrenzende Doppelhaushälfte sowie weitere Gebäude evakuiert und so 21 Menschen in Sicherheit gebracht. Die Brandursache war zunächst unklar, die Polizei in Weiden hat Ermittlungen aufgenommen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren