Brand in Allgäuer Hotel - drei Verletzte

Beim Brand eines Hotels in Oberstdorf im Allgäu sind am Mittwochabend drei Menschen leicht verletzt worden. Gäste und Personal konnten das Gebäude in der Fußgängerzone selbst verlassen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
dpa 4
dpa 4
dpa 4
dpa 4

Oberstdorf  –  „Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Gasheizgerät den Brand ausgelöst haben“, teilte die Polizei mit. Der Sachschaden betrage mehrere hunderttausend Euro. Annähernd 200 Feuerwehrleute aus der gesamten Region konnten ein Übergreifen der Flammen auf Nachbarhäuser verhindern.

Die Löscharbeiten sollten noch bis in die Nacht andauern. Aufgrund des starken Rauchs wurden die Einwohner aufgefordert, die Fenster geschlossen zu halten. Das Hotel „In der Traube“ war nach Polizeiangaben mit etwa 20 Gästen belegt. Einige seien zu Beginn des Brands im Gebäude gewesen. Die drei Leichtverletzten wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren