Brand im Sägewerk sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr

Burghaslach (dpa/lby) - Ein Brand in einem Sägewerk hat am Mittwoch für einen Großeinsatz der Feuerwehren gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, hatten Mitarbeiter des Betriebs in Burghaslach (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) Brandgeruch bemerkt und die Rettungskräfte verständigt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr. (Archivbild)
Marcel Kusch/dpa Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr. (Archivbild)

Burghaslach (dpa/lby) - Ein Brand in einem Sägewerk hat am Mittwoch für einen Großeinsatz der Feuerwehren gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, hatten Mitarbeiter des Betriebs in Burghaslach (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) Brandgeruch bemerkt und die Rettungskräfte verständigt. Acht Freiwillige Feuerwehren aus zwei Landkreisen mit insgesamt 110 Kräften konnten den Brand in einem Holzlager schnell löschen. Sechs Angestellte des Sägewerks wurden vorsorglich auf Rauchvergiftungen untersucht. Die Polizei schließt Brandstiftung nach ersten Erkenntnissen aus, die Kripo ermittelt. Der Schaden beläuft sich demnach auf etwa 100 000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren