Bilder: Söder als Shrek – Beckstein als Claudia Roth

Bayerns Polit-Promis haben sich bei der Kultsendung „Fastnacht in Franken“ ein hartes Rennen um das ausgefallenste Kostüm geliefert. Günter Beckstein ging als Claudia Roth. Markus Söder als Shrek.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner  und Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer als «Karl Valentin» und «Liesl Karlstadt».
dpa 28 Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer als «Karl Valentin» und «Liesl Karlstadt».
Der ehemalige bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein und seine Frau Marga.
dpa 28 Der ehemalige bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein und seine Frau Marga.
Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) und seine Frau Karin.
dpa 28 Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) und seine Frau Karin.
Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner  und Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer als «Karl Valentin» und «Liesl Karlstadt».
dpa 28 Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer als «Karl Valentin» und «Liesl Karlstadt».
Horst Seehofer gibt wie jedes Jahr die Spaßbremse und kommt unverkleidet.
dpa 28 Horst Seehofer gibt wie jedes Jahr die Spaßbremse und kommt unverkleidet.
Die ausgefallenen Kostüme von Markus Söder dagegen sind inzwischen Kult.
dpa 28 Die ausgefallenen Kostüme von Markus Söder dagegen sind inzwischen Kult.
Hier zu sehen als Punk  2012, als Musiker der Band Kiss 2011, als Zauberer Gandalf aus «Herr der Ringe» 2010 (oben, l-r) sowie als «Shrek der tollkühne Held» am 2014 und als Marilyn Monroe 2013 (unten, l-r).
dpa 28 Hier zu sehen als Punk 2012, als Musiker der Band Kiss 2011, als Zauberer Gandalf aus «Herr der Ringe» 2010 (oben, l-r) sowie als «Shrek der tollkühne Held» am 2014 und als Marilyn Monroe 2013 (unten, l-r).
In diesem Jahr ging der bayerische Finanzminister als Shrek.
dpa 28 In diesem Jahr ging der bayerische Finanzminister als Shrek.
Die ersten Narren treffen am 21.02.2014 zur Prunksitzung des Fränkischen Fastnachtsverbandes "Fastnacht in Franken" in den Mainfrankensälen Veitshöchheim bei Würzburg ein.
dpa 28 Die ersten Narren treffen am 21.02.2014 zur Prunksitzung des Fränkischen Fastnachtsverbandes "Fastnacht in Franken" in den Mainfrankensälen Veitshöchheim bei Würzburg ein.
Bayerns Umweltminister Marcel Huber (CSU) als «Wikinger» verkleidet.
dpa 28 Bayerns Umweltminister Marcel Huber (CSU) als «Wikinger» verkleidet.
«Shrek der tollkühne Held»
dpa 28 «Shrek der tollkühne Held»
Christine Haderthauer (CSU), Leiterin der bayerischen Staatskanzlei, und ihr Mann Hubert posieren  als «Zirkusdirektor» und «Löwe».
dpa 28 Christine Haderthauer (CSU), Leiterin der bayerischen Staatskanzlei, und ihr Mann Hubert posieren als «Zirkusdirektor» und «Löwe».
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) als «Sheriff».
dpa 28 Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) als «Sheriff».
Fastnacht in Veitshöchheim: Die Bilder!
dpa 28 Fastnacht in Veitshöchheim: Die Bilder!
Peter Kuhn tritt als «Peter Lustig».
dpa 28 Peter Kuhn tritt als «Peter Lustig».
Sitzungspräsident Bernd Händel (2.v.l.) und Fastnachtspräsident Bernhard Schlereth.
dpa 28 Sitzungspräsident Bernd Händel (2.v.l.) und Fastnachtspräsident Bernhard Schlereth.
Die Tanzgarde «Coburger Mohr».
dpa 28 Die Tanzgarde «Coburger Mohr».
Die Tanzgarde «Coburger Mohr».
dpa 28 Die Tanzgarde «Coburger Mohr».
Kabarettist Volker Heißmann.
dpa 28 Kabarettist Volker Heißmann.
Kabarettist Volker Heißmann.
dpa 28 Kabarettist Volker Heißmann.
Das Kabarettisten-Duo Martin Rassau (l) und Volker Heißmann.
dpa 28 Das Kabarettisten-Duo Martin Rassau (l) und Volker Heißmann.
Norbert Neugirg von der «Altneihauser Feierwehrkapell'n».
dpa 28 Norbert Neugirg von der «Altneihauser Feierwehrkapell'n».
Markus Söder (CSU) und seine Frau Karin.
dpa 28 Markus Söder (CSU) und seine Frau Karin.
Markus Söder (CSU) und seine Frau Karin.
dpa 28 Markus Söder (CSU) und seine Frau Karin.
Die Altneihauser Feierwehrkapell'n heizt kräfitg ein.
dpa 28 Die Altneihauser Feierwehrkapell'n heizt kräfitg ein.
Die Altneihauser Feierwehrkapell'n heizt kräfitg ein.
dpa 28 Die Altneihauser Feierwehrkapell'n heizt kräfitg ein.
Die Altneihauser Feierwehrkapell'n heizt kräfitg ein.
dpa 28 Die Altneihauser Feierwehrkapell'n heizt kräfitg ein.
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer posiert mit einer Tanzgarde auf der Prunksitzung des Fränkischen Fastnachtsverbandes "Fastnacht in Franken".
dpa 28 Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer posiert mit einer Tanzgarde auf der Prunksitzung des Fränkischen Fastnachtsverbandes "Fastnacht in Franken".

Veitshöchheim  –  Ex-Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) lief am Freitag in Veitshöchheim im Outfit der Grünen-Politikerin Claudia Roth auf – einschließlich wallender bunter Gewänder, grell geschminkter Augen und der markanten Frisur. „Ich habe gehört, dass ich ihr Lieblingsgegner bin“, sagte Beckstein. „Und ich schätze sie als jemanden, der sehr andere Auffassungen als ich hat. Sie ist für mich der Prüfstein meiner Toleranz.“

Finanzminister Markus Söder kam als Filmfigur Shrek, den Kopf komplett grün geschminkt und mit Antennen-Ohren. „Ich bin halt jetzt der Franken-Shrek, manchmal sogar noch der Seehofer-Shrek, wenn es sein muss“, kommentierte er. Staatskanzlei-Chefin Christine Haderthauer schwang als Löwenbändigerin die Peitsche, Wirtschaftsministerin Ilse Aigner verkörperte Karl Valentin. Ministerpräsident Horst Seehofer (alle CSU) kam wie üblich ohne Kostüm – er trug eine rote Fliege und ein Einstecktuch zum schwarzen Anzug. Die TV-Prunksitzung des Fastnacht-Verbands ging am Freitag in die 27. Runde.

Bei dem närrischen Spektakel vor den Toren Würzburgs müssen sich die Politiker stets spitze Sprüche gefallen lassen. Die TV-Prunksitzung des Fastnacht-Verbands Franken ist ein Quotenrenner.  Runde. Auf der Bühne stehen sowohl Fastnachts-Größen wie Michl Müller, Peter Kuhn und Bauchredner Pierre Ruby als auch Nachwuchstalente und verschiedene Tanzgruppen.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren