Bewusstlose Fahrerin: 14-Jährige übernimmt Steuer auf A 3

Ein 14-jähriges Mädchen ist auf der Autobahn zur Heldin geworden. Nachdem ihre Mutter am Steuer bei 100 km/h ohnmächtig wurde, musste die junge Beifahrerin das Steuer übernehmen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auf der Autobahn wird eine 14-jährige Beifahrerin zur Heldin. (Symbolbild)
Tobias Hase/dpa Auf der Autobahn wird eine 14-jährige Beifahrerin zur Heldin. (Symbolbild)

Kist - Vom Beifahrersitz aus hat eine 14-Jährige das Auto ihrer bewusstlosen Mutter von der Autobahn auf einen Parkplatz gesteuert. Die 41-Jährige war nach Angaben der Polizei vom Dienstag am Steuer plötzlich zusammengesackt. Kurz vor der Ausfahrt Kist nahe Würzburg habe das Mädchen bei rund 100 km/h die Lenkung übernommen.

Polizei lobt Reaktion von 14-Jähriger

Es steuerte den Wagen von der Autobahn runter auf einen Parkplatz und dort in den Graben. Das Mädchen alarmierte zudem den Rettungsdienst. Die Helfer brachten die Mutter in eine Klinik, wo sie stationär versorgt wurde. Die Polizei lobte die 14-Jährige für die "geschickte" und "mutige" Aktion. Sie sprach ihr "große Anerkennung" für ihre "tolle Reaktion" aus.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Lesen Sie auch: Mann wird von Lkw erfasst und in Leitplanke geschleudert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren